Parken an der “Stiefel” und der Eingang zum Camp befindet sich direkt gegenüber.

© 2016 Kampen om Als - Historiecenter Dybbøl Banke